English
German

 

I
I
Thou hast made me endless,such is thy Du machtest mich endlos- so ist dein Belieben. Dies
pleasure. This frail vessel thou emptiest schwache Gefäß leertest du wieder und wieder und
again and again, and fillest it ever with fülltest es immer mit neuem Leben.
fresh life.
This little flute of a reed thou hast carried Du trugst diese kleine Rohrflöte über Hügel und Täler
over hills and dales, and hast breathed und hauchtest durch sie ewig neue Melodien.
through it melodies eternally new.
At the immortal touch of thy hands my Bei dem unsterblichen Druck deiner Hände verliert
little heart loses its limits in joy and gives mein kleines Herz seine Grenze in Freude und gebiert
birth to utterance ineffable. unaussprechliche Worte.
Thy infinite gifts come to me only on Deine unendlichen Gaben empfange ich nur auf
these very small hands of mine. Ages diesen meinen sehr kleinen Händen. Zeitalter vergehn
pass,and still thou pourest,and still there und immer gießest du aus, und immer ist Raum, um
is room to fill . erfüllt zu werden.
 
-Marie Luise Gothein

.

.bar.gif

 

bar.gif

II
III
   
When thou commandest me to sing it Wenn Du mir befiehlst zu singen,scheint mir das Herz
seems that my heart would break with vor Stolz brechen zu wollen; ich schau in dein
pride;and I look to thy face, and tears Antlitz, und Tränen kommen mir in das Auge.
comes to my eyes.  
All that is harsh and dissonant in my life All das, was hart und mißtönig ist mir im Leben ,zer-
melts into one sweet harmony- and my -schmilzt in eine süße Harmonie- und meine
adoration spreads wings like a glad bird Anbetung breitet die Schwingen gleich einem frohen
on its flight across the sea. Vogel im Fluge über die See.
I know thou takest pleasure in my singing Ich weiß, mein Singen macht dir Freude, ich weiß,
I know that only as a singer I come nur als Sänger werde ich vor dich gelassen.
before thy presence.  
I touch by the edge of the far-spreading Ich rühre mit dem Saume der weitausgebreiteten
wing of my song thy feet which I could Schwinge des Sangs deine Füße, die nie zu erreichen
never aspire to reach. ich streben könnte.
Drunk with the joy of singing I forget Trunken von Freude des Singens vergeß ich mich
myself and call thee friend who art my ganz und nenne dich Freund, der du mein Herr bist.
lord.
-Marie Luise Gothein
IV
IV
   
Life of my life, I shall ever try to keep my body Leben meines Lebens, immer will ich mich bemühen,
pure, knowing that thy living touch is upon all my Meinen Körper rein zu halten,wissend,daß auf allen
limbs. meinen Gliedern die Berührung Deiner Hände liegt.
I shall ever try to keep all untruths out from my Immer will ich mich bemühen, meinem Denken
thoughts, knowing that thou art that truth which has fernzuhalten Jede Art von Lüge,wissend,daß das
kindled the light of reason in my mind. Licht Vernünftigen Denkens, das Du in mir entzündet,
I shall ever try to drive all evils away from my heart Deinen Namen trägt.
and keep my love in flower, knowing that thou hast Immer will ich mich bemühen, aus dem Herzen
thy seat in the inmost shrine of my heart. Alles Böse auszutreiben, in Blüte halten meine Liebe,
And it shall be my endeavour to reveal thee in my Wissend, daß Du Deinen Sitz im tiefsten Schreine
actions, knowing it is thy power gives me strength Meines Herzens hast.
to act. Und es sei mein ganzes Streben,Dich in meinem Tun
  zu offenbaren,wissend,daß es Deine Macht ist,
  Die mir Kraft zu handeln gibt.
 
-Dr.G.M.Muncker und Dr.A. Haas
V
V
   
I ask for a moment´s indulgence to sit by thy side. Laß mich bitte einen Augenblick an Deiner Seite
The works that I have in hand I will finish sitzen. Die Arbeit unter meinen Händen will ich später
afterwards. enden.
Away from the sight of thy face my heart knows no Fern von Dir und ohne einen Blick auf Dein Gesicht,
rest nor respite, and my work becomes an endless Kennt Ruhe nicht mein Herz noch Rast,
toil in a shoreless sea of toil. Und meine Mühe wird endlose Plage
Today the summer has come at my window with its In einer uferlosen See von Plagen.
sighs and murmurs;and the bees are playing their Heut´ist der Sommer an mein Fenster kommen
minstrelsy at the court of the flowering grove. Mit Seufzern,Murmeln- die Bienen spielen ihre
Now it is time to sit quiet, face to face with thee, Minnelieder
and to sing dedication of life in this silent and Im Burghof eines Hains voll Blüten.
overflowing leisure Jetzt ist es Zeit, ganz ruhig dazusitzen, und Dich zu
  schauen,Aug in Auge,und ein Lied zu singen,wie sich
  das Leben hingibt
  An das Schweigen und Überblühen dieses Ausruhns.
 
-Dr.G.M.Muncker und Dr.A. Haas
XIII
XIII
   
The song that I came to sing remains unsung to this Das Lied, das ich zu singen kam, bleibt ungesungen
day. Bis zu diesem Tag.
I have spent my days in stringing and in unstringing Ich habe meine Tage hingebracht,um Saiten aufzu-
my instrument. -ziehn. An meinem Instrument-und wieder
  abzunehmen.
The time has not come true, the words have not Es ist noch nicht die rechte Stunde;
been rightly set; only there is the agony of wishing Die rechten Worte sind noch nicht gesagt.
in my heart. Allein der bittre Schmerz der Wünsche
  Ist in meiner Brust.
The blossom has not opened; only the wind is Noch ist die Blüte nicht geöffnet,
sighing by. Der Wind nur singt sein Klagelied.
I have not seen his face, nor have I listened to his Ich hab Sein Antlitz nicht gesehen,
voice;only I have heard his gentle footsteps from Noch hab ich Seine Stimme sprechen hören,
the road before my house. Ich habe nur die leisen Tritte Seiner Füße
  Am Weg vor meinem Haus vernommen.
The livelong day has passed in spreading his seat Der lebenslange Tag verging, Ihm einen Teppich
on the floor; but the lamp has not been lit and I Auf den Flur zu breiten, doch die Lampe
cannot ask him into my house. Ist noch nicht entzündet.
  Ich kann ins Haus Ihn noch nicht bitten.
I live in the hope of meeting with him; but this Ihm zu begegnen ist mein ganzes Hoffen-
meeting is not yet. Doch dafür ist die Zeit noch nicht gekommen.
 
Dr.G.M.Muncker und Dr.A. Haas
XVI
XVI
   
I have had my invitation to this world´s festival, and Ich habe die Ladung gehabt zum Fest dieser Welt,
thus my life has been blessed. My eyes have seen und so ist mein Leben gesegnet. Meine Augen haben
and my ears have heard. gesehn, meine Ohren gehört.
It was my part at this feast to play upon my Mein Teil auf diesem Feste war, mein Instrument zu
instrument, and I have done all I could. spielen, ich habe alles, was ich konnte, getan.
Now, I ask, has the time come at last when I may Nun frag ich,ist endlich die Zeit mir gekommen, wo
go in and see thy face and offer thee my silent ich eintreten darf und dein Anlitz sehn und dir
salutation? schweigend bieten meinen Gruß?
 
-Marie Luise Gothein
XXXV
XXXV
   
Where the mind is without fear and the head is held Wo der Geist ohne Furcht ist, das Haupt man hoch
high; trägt,
Where knowledge is free; Wo Erkenntnis frei ist,
Where the world has not been broken up into Wo die Welt nicht zum Bruchstück von engen,
fragments by narrow domestic walls; häuslichen Mauern wird,
Where words come out from the depth of truth; Wo Worte aus Tiefen der Wahrheit kommen,
Where tireless striving stretches its arms towards Wo unermüdet das Streben den Arm zur Voll-
perfection; kommenheit ausstreckt,
Where the clear stream of reason has not lost its Wo der klare Strom der Vernunft seinen Weg
way into the dreary desert sand of dead habit; nicht verliert in dem trockenen Sand der Gewohnheit,
Where the mind is led forward by thee into ever- Wo der Geist, von dir geleitet, zu immer sich
widening thought and action- weitendem denken und Handeln geführt wird-
Into that heaven of freedom, my Father, let my Zu diesem Himmel der Freiheit,laß Vater,mein Land
country awake. du erwachen!
-Marie Luise Gothein
XXXIX
XXXIX
   
When the heart is hard and parched up, come Wenn mein Herz hart und verdorrt ist, komm über
upon me with a shower of mercy. mich mit einem Regen der Gnade.
When grace is lost from life, come with a burst of Wenn die Huld aus meinem Leben verschwand,
song. komm über mich mit dem Sturm des Gesanges.
When tumultous work raises its din on all sides Wenn die lärmende Arbeit,das Getöse ringsum sich
shutting me out from beyond, come to me, my lord erhebt und mich abschließt vom Jenseits, komm zu
of silence, with thy peace and rest. mir, Herr des Schweigens, mit deiner Ruhe, dem
  Frieden.
When my beggarly heart sits crouched, shut up in Wenn mein bettelhaft Herz sich verkriecht, im
a corner, break upon the door, my king, and come Winkel verschlossen, bricht das Tor, mein König,
with the ceremony of a king. und komm mit Gepränge des Königs.
When desire blinds the mind with delusion and Wenn Begierde die Seele blendet mit Täuschung und
dust, O thou holy one, thou wakeful, come with Staub, O du Heiliger, Wachender, komme mit
thy light and thy thunder. Blitz und mit Donner.
Rabindranath Tagore
Marie Luise Gothein

LITERATURVERZEICHNIS:

1. Gitanjali-Song Offerings-Rabindranath Tagore-A collection of prose translations made by the Author from the original Bengali;Macmillan India Limited,New Delhi.

2. Rabindranath Tagore-Gitanjali-SANGESOPFER-Marie Luise Gothein;Kurt Wolf Verlag A-G in München ,1921

3. Rabindranath Tagore-Eine Anthologie;Herausgegeben von Amiya Chakravarty;Hyperion-Verlag.Freiburg im Breisgau.1961

 

Home Der klassische Tanz in Indien Bharatnatyam and Kuchipudi Odissi and Manipuri Kathak and Kathakali
Rabindranath Tagore Tagore in Deutschland Seite 1 Die Gedichte aus "Gitanjali" Links Thanks
Tagore in Deutschland Seite 2

Copyright©  1999-2001; Meera Chakraborty